Praktische Multisensor-Armbänder in medizinischer Qualität zur kontinuierlichen Überwachung der kardiorespiratorischen Funktion

Das Cardiowatch-Armband

Der Aktivitäts- und Herzfrequenzmonitor des Corsano Cardiowatch Bracelet besteht aus einem Beschleunigungsmesser und einem Photoplethysmogramm (PPG)-Sensor. Der PPG-Sensor besteht aus einer LED und einer Fotodiode und misst Schwankungen des von den Arterien und Arteriolen im Unterhautgewebe reflektierten Lichts. Aus den gemessenen Lichtschwankungen lassen sich die tatsächliche Herzfrequenz und mögliche Herzrhythmusstörungen erkennen. Zusätzlich zum PPG-Sensor liefert der Beschleunigungsmesser Daten über das Aktivitätsniveau des Trägers des Armbands.

Corsano Cardiowatch analysiert nicht nur Ihren Herzschlag, sondern vor allem Ihren Herzrhythmus – einfach und jederzeit. Der A-Fib-Algorithmus wurde in klinischen Studien validiert und erkennt unregelmäßige Herzschläge (z. B. Extrasystolen) sowie das Vorliegen einer absoluten Arrhythmie mit Verdacht auf Vorhofflimmern (AF).

Der Armbandmonitor bietet die Flexibilität, Datenerfassungsintervalle auf Minuten, Sekunden oder 25 Hz, 32 Hz und 128 Hz einzustellen. Wir messen Herzfrequenz, RR-Intervalle, Atemfrequenz, A-Fib-Erkennung, SpO2, Körperkerntemperatur, EKG, Aktivität und Schlaf. Der Blutdruckalgorithmus befindet sich in der Endphase der Entwicklung.  Klicken Sie auf das Bild, um die entsprechende Cardiowatch 287-Broschüre herunterzuladen.

Corsano-Tests

Cardiowatch 287-1 ist ein medizinisch zertifiziertes drahtloses Fernüberwachungssystem, das für die kontinuierliche Erfassung physiologischer Daten zu Hause und im Gesundheitswesen vorgesehen ist. Corsano bietet Daten über seine Cloud-Plattform oder API/SDK-Lösungen an. Die Integration mit dem iOS- und Android-SDK ermöglicht, dass Patientendaten auf den Datenanalyseplattformen unserer Kunden vollständig privat bleiben. Forscher können einstellen, welche Vitalparameter sie mit welcher Häufigkeit überwachen möchten. 

 

Corsano bietet Zugriff auf alle Daten, dh PPG-Rohdaten für Grün, Rot und Infrarot können über das Forschungsportal exportiert werden.

Corsano AF

Die Corsano AF-App ist für Endbenutzer bestimmt und bietet eine nahtlose Integration mit Preventicus Heartbeats, einem CE-Klasse IIa-zertifizierten medizinischen Gerät zur Analyse Ihres Herzschlags, aber auch und insbesondere Ihres Herzrhythmus.

Mit dem PPG-Sensor im Armband wird kontinuierlich eine Pulskurve erfasst und daraus die Herzfrequenzdaten abgeleitet. Wenn Anzeichen einer Arrhythmie gefunden werden, kann der Benutzer die zugrunde liegenden Informationen in einem Messbericht speichern. Dem Benutzer wird außerdem empfohlen, sich einer weiteren medizinischen Beurteilung durch Fachleute zu unterziehen. Preventicus hat die Erkennung von Vorhofflimmern und Extrasystolen sowie die Genauigkeit der ermittelten Herzfrequenz durch hausinterne klinische Studien nachgewiesen (siehe auch: www.preventicus.com/Studien). Diese haben gezeigt, dass der der App zugrunde liegende Algorithmus mit einer Genauigkeit von mehr als 96% zwischen Vorhofflimmern und einem regelmäßigen Herzrhythmus unterscheiden kann. 

Analyse

Der Zweck von Preventicus Heartbeats besteht darin, Anzeichen für das Vorhandensein von Herzrhythmusstörungen in einer nicht-klinischen Umgebung zu erkennen. Dazu gehören folgende Herzrhythmusstörungen: Erkennung von Anzeichen einer absoluten Arrhythmie bei Verdacht auf Vorhofflimmern, Erkennung von Anzeichen von Extrasystolen sowie die Messung der Herzfrequenz bei Anzeichen einer Bradykardie und Tachykardie ohne weitere diagnostische Differenzierung.

1)     Zusammengefasste Ergebnisse der Herzrhythmusanalyse
2)     Herzfrequenz in Schlägen pro Minute (bpm) über die gesamte Messung
3)     Die ursprüngliche Pulskurve.

Herzrhythmusstörungen wie Vorhofflimmern treten oft nur gelegentlich auf und können daher in der Arztpraxis schwer nachzuweisen sein. Daher ist das Screening auf Herzrhythmusstörungen durch regelmäßige Messungen des Herzrhythmus eine von kardiologischen Fachgesellschaften empfohlene Vorsichtsmaßnahme zur Herzinfarktprävention.

Z

Validierte Daten

Kontinuierliche Vitalzeichendaten von drahtlosen Sensoren im Corsano-Armband mit nachgewiesener Genauigkeit und klinischer Akzeptanz

Bessere Datenqualität

Der ergonomische Formfaktor des Corsano-Armbands mit drahtloser Kommunikation reduziert Bewegungsartefakte und überwindet Datenverluste durch Kabelablösung

Kontinuierliche Echtzeit-Algorithmen

Frühzeitige Anzeichen einer Verschlechterung ermöglichen einfachere, rechtzeitigere Eingriffe

A

Verbesserte frühe Mobilität

Corsanos Armband ist unauffällig und ermöglicht Bewegungsfreiheit und vermeidet die Einengung ins Bett

+

Nahtloser Übergang vom Krankenhaus nach Hause

Transparenter Prozess mit Device Hub. Kontinuierliche Datenerfassung zum behandelnden Arzt

Corsano Cardiowatch 287-2 Armband

Praktische Multisensor-Armbänder in medizinischer Qualität zur kontinuierlichen Überwachung der kardiorespiratorischen Funktion

In den Vereinigten Staaten sind Cardiowatch 287-Armbänder nur für Forschungszwecke bestimmt. Die Leistungsmerkmale von Cardiowatch 287-Armbändern wurden nicht ermittelt und Cardiowatch 287-Armbänder wurden nicht von der FDA freigegeben oder zugelassen. Die FDA 510K-Zulassung für Cardiowatch 1-2023 wird im ersten Quartal 287 erwartet.
Übersetzen